· 

Frühstückszopf

Ich habe es euch auf Instagram ja bereits verraten: Wir frühstücken am liebsten süß. Da passt der herrlich luftige Briocheopf perfekt dazu. Das Rezept ist kinderleicht, ihr benötigt nur genügend Zeit.


 

Die Zutaten:

  • 500g Mehl (ich nehme meistens 350g Weizenmehl und 150g Dinkel. oder Vollkornmehl)
  • 220ml Milch
  • 1 Ei
  • 80g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 50g Zucker
  • 30g Hefe (entspricht 1,5 Pkg. Trockenhefe)

 

Und so wird's gemacht:

Das Mehl in eine Schüssel sieben und die Trockenhefe gut unterrühren. Den Zucker und das Salz hinzufügen und dann mit der Butter, dem Ei und der Milch zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt und an einem warmen Ort für 60 Minuten gehen lassen. 

 

Nochmals gut durchkneten und dann drei gleich schwere (wichtig!!) Teigstücke zu dicken Würsten ausrollen. Einen Zopf Flechten und diesen dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und nochmals 30 Minuten gehen lassen. Mit Eigelb oder Milch bestreichen und dann im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober- und Unterhitze (oder 160°C Umluft) für 45 Minuten backen.

 

 

Mein Tipp: Unbedingt nach 15-20 Minuten mit Folie abdecken, sonst wird der Zopf zu braun.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Danke fürs Lesen!

 

Ich bin Christina und komme aus dem wunderschönen Kärnten. Ich habe zwei bezaubernde Kinder im Alter von 2 und 6 Jahren.