· 

Ratz Fatz Partykuchen

Gerade gestern stand ich vor der Herausforderung möglichst einfach und schnell einen Kuchen zu backen, der eine Menge Leute satt und glücklich macht. Gleichzeitig wollte ich möglichst viele Eier verbrauchen.

 

Dieses Rezept ist für beides perfekt geeignet!

 

Ihr braucht:

  • 9 Eier
  • 600g Mehl
  • 300g Zucker
  • 450g Butter oder Speiseöl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • Zitronenschale nach Geschmack
  • 1 Pkg. Vanillezucker

 

So wird's gemacht:

Die Eier mit dem Zucker und der Butter schaumig rühren und dann das Mehl gemeinsam mit dem Backpulver unterrühren. Nach Lust und Laune mit Zitronenschale aromatisieren. Bei 175°C für ungefähr 60 Minuten backen.

 

Diese Masse ergibt in einer 28cm Kuchenform ungefähr 20-25 Kuchenstücke (je nach Größe).

 

Mein Tipp: Der Kuchen an sich ist nicht so süß, daher habe ich noch eine Zuckerglasur darüber gegeben.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Danke fürs Lesen!

 

Ich bin Christina und komme aus dem wunderschönen Kärnten. Ich habe zwei bezaubernde Kinder im Alter von 2 und 6 Jahren.