· 

Maislaibchen mit Korianderjoghurt

Ein wahrer Sommergenuss! Die leckeren Laibchen mit Mais und der cremige Koriander-Dip sind im Handumdrehen zubereitet.

 

Für 2 Erwachsene und 2 Kinder braucht ihr:

  • 400g Mais
  • 2 Eier
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 40g geriebenen Käse
  • 100g Mehl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150g Joghurt
  • 80ml Majonnaise
  • eine Handvoll Koriander

 

So wird's gemacht:

 

In einer Schüssel Mais, KnoblauchHartkäse, weiße FrühlingszwiebelWeizenmehl, und 2 Eier mit einem Pürierstab oder in der Küchenmaschine zu einem feinen Püree verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Für den Dip in einer kleinen Schüssel gehackten Koriander mit Joghurt und Mayonnaise verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 In einer großen Pfanne  Öl erhitzen. Mit einem Esslöffel 12 Portionen Maismischung hineingeben und ein bisschen abflachen. Laibchen von beiden Seiten ca. 3 Min. goldbraun backen.

 

Mein Tipp:

Wer keinen Koriander mag, kann auch Schnittlauch, Minze oder Petersilie in den Dip geben. Limetten- oder Zitronensaft geben dem Dip außerdem ein bisschen Frische.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Danke fürs Lesen!

 

Ich bin Christina und komme aus dem wunderschönen Kärnten. Ich habe zwei bezaubernde Kinder im Alter von 2 und 6 Jahren.