· 

Mein Lieblings-Porridge

Wir sind eigentlich eher das Team Marmeladebrot, aber dieses Frühstück hat bei uns auch die größten Kritiker überzeugt. Das beste daran: Es lässt sich jeden Tag neu zusammenstellen und schmeckt immer anders.

 

Für das Familien-Porridge braucht ihr:

  • 2 Tassen Haferflocken oder fertige Porridge-Mischung
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Milch

3-5 Minuten köcheln lassen und dann nach Herzenslust verfeinern.

 

Womit wir unser Porridge verfeinern:

  • 1 EL Agavendicksaft
  • Kokosflocken
  • Banane
  • Nüsse
  • getrocknete Beeren/Rosinen

 

Mein Tipp: Wer es besonders cremig mag, kann auch nur Milch verwenden. Es eignen sich aber natürlich auch Sojamilch, Hafermilch, Reismilch, etc.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Danke fürs Lesen!

 

Ich bin Christina und komme aus dem wunderschönen Kärnten. Ich habe zwei bezaubernde Kinder im Alter von 2 und 6 Jahren.