· 

Mascarpone-Topfen-Torte ohne Gelatine!

 

Ihr braucht für den Boden:

  •  3 Eier (Größe M)
  • 90 g Zucker
  • 1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
  • 1 Prise Salz
  • ½ Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
  • 70 g glattes Mehl
  • 20 g Speisestärke

Ihr braucht für die Creme:

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Speisetopfen (20 %)
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
  • 2 EL Zitronensaft

 Ihr braucht für die Deko:

  • Erdbeeren, Himbeeren, Schwarzbeeren
  • Zitronnenmelisse, Minze, Pistazien gehackt

 

 

So wird's gemacht:

 

Biskuitmasse:

Eier mit Zucker, Vanille Zucker, Salz und Zitronenschale in eine Rührschüssel geben und schaumig aufschlagen. Mehl mit Stärke vermischen, darübersieben und mit dem Kochlöffel unterheben. Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen.

Bei Ober-/Unterhitze 180 °C  ca. 25 Minuten backen.

 

Creme:

Den erkalteten Tortenboden auf eine Tortenplatte geben und mit dem Springformrand umstellen. Mascarpone mit Topfen,  Zucker, Vanillin Zucker und Zitronensaft verrühren und auf den Tortenboden streichen.

 

Dekorieren:

Nach Wunsch dekorieren. Ich habe hier eine schöne Blumenwiese gezaubert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Danke fürs Lesen!

 

Ich bin Christina und komme aus dem wunderschönen Kärnten. Ich habe zwei bezaubernde Kinder im Alter von 4 und 8 Jahren.