· 

Cheesecake Pieces

Die schnelle Variante (mit gekauftem Cheesecake)

 

Du brauchst für 8 kleinere Stücke:

  • kleinen Cheesecake von Coppenrath & Wiese
  • Glasur Vollmilch & weiße Schokolade
  • Brauseperlen
  • Erdbeeren (oder Früchte nach Wahl)
  • Lieblingssüßigkeiten wie Kinderriegel, Toffifee, Oreo-Kekse

So wird's gemacht:

Schneide den Cheesecake in 8 gleich große Stücke. Streiche immer drei Stücks mit Glasur ein. Wenn du damit fertig bist, beginnst du das erst Stück zu verzieren. So hat die Glasur die richtige Temperatur fürs Dekorieren und die Deko bleibt kleben. Wichtig ist, dass du alle Zutaten schon vorbereitet hast, da sonst die Glasur zu schnell hart wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

Cheesecake selbst backen (am Vortag!):

  • 65 g Butterkekse
  • 25 g Zucker
  • 40 g zerlassene Butter

  • 3 Eier 
  • 150 g Zucker
  • 450 g Frischkäse, zimmerwarm
  • 125g Sauerrahm
  • 125 ml flüssiger Schlag
  • 5 Tropfen Zitronenexrtakt (oder Saft einer halben Zitrone)
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 gehäufter EL Mehl

So wird's gemacht:

Die Kekse in eine Plastiktüte geben, die Tüte verschließen und die Kekse mit einem Nudelholz oder einem Topf zerkrümeln. In einer kleinen Schüssel die zerkrümelten Kekse mit der geschmolzenen Butter und dem Zucker vermischen. Die Mischung in eine 18er Springform geben und die Keksmischung entweder mit den Fingern oder mit einem Löffelrücken gut andrücken. Die Springform für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

 

In einer großen Schüssel Eier, Zucker, Frischkäse, Sauerrahm, Schlagsahne, Zitronenextrakt, Vanillepaste und Mehl mit einem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit zu einer glatten Masse verrühren. 

 

 

Die Springform aus dem Kühlschrank nehmen und die Frischkäsemischung über einen Löffelrücken in die Form gießen, damit die Füllung keine Löcher in den Keksboden reißt. Nun alles 5 oder auch 10 Minuten ruhen lassen.

 

Die Form auf dem Rost in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben. (Achtung: Sobald der Cheesecake beim Backen Farbe bekommt, die Form aus dem Backrohr nehmen und bei Raumtemperatur ca. 10 Min. abkühlen lassen. Dann die Form wieder in das Backrohr schieben und fertig backen).

 

Backzeit: 45 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Danke fürs Lesen!

 

Ich bin Christina und komme aus dem wunderschönen Kärnten. Ich habe zwei bezaubernde Kinder im Alter von 4 und 8 Jahren.