· 

Zuckerfreier Schokokuchen mit Skyr-Pudding

Dieser zuckerfreie Schokokuchen wird euch garantiert umhauen!! Für eine kleine Form wie meine (6 Stücke) braucht ihr:

  • 2 Eier
  • 80 g Dinkelmehl
  • 65 g Apfelmus
  • 50 ml Milch
  • 15 g Backkakao
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 TL Agavendicksaft

 

So wird's gemacht:

Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Die Eier schaumig rühren. Das Mehl, den Kakao und das Backpulver vermischen und unterheben. Anschließend den Agavendicksaft, das Apfelmus und die Milch einarbeiten.

In eine ofenfeste Form geben (am besten mit Backpapier ausgelegt) und für rund 20 Minuten backen (Stäbchenprobe). 

 

Für die Creme braucht ihr:

  • 100 g Skyr
  • 1/2 Packung High Protein Pudding oder Vanille Pudding

Kocht den Pudding wie angegeben (wenn ihr normales Puddingpulver verwendet könnt ihr die Süße selbst bestimmen) und vermischt ihn nach dem Erkalten mit dem Skyr. Auf den kalten Schokokuchen streichen und mit Früchten oder Nüssen garnieren.

 

Ich habe gewissenhaft alle Zutaten zusammengerechnet. Ein Stück kommt lediglich auf rund 120 kcal. Der Schokokuchen alleine, ohne Topping überhaupt auf nur 86 kcal.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Danke fürs Lesen!

 

Ich bin Christina und komme aus dem wunderschönen Kärnten. Ich habe zwei bezaubernde Kinder im Alter von 4 und 8 Jahren.